Andreas Martin

Warum, weshalb, wieso

Mit seinem unvergleichlichen Gespür für zeitlose Melodien lässt Andreas Martin bekanntermaßen keine Fragen offen – doch dieses Mal brennt es ihm einfach zu sehr unter den Nägeln: „Warum, Weshalb, Wieso“ heißt die brandneue Single des Schlager-Allrounders, der in den letzten drei Jahrzehnten auch als gefeierter Komponist und Produzent Musikgeschichte geschrieben hat. Ab dem 26.02.2016 im Handel erhältlich, ist „Warum, Weshalb, Wieso“ zugleich der erste Vorbote seines neuen Albums Tänzer, Träumer, Spinner, das am 20.05.2016 bei TELAMO erscheint. Musikalisch setzt Andreas Martin schon jetzt auf sommerlichen Schwung, wenn er ganz behutsam und sanft über dem dezent treibenden Beat mit einem Missverständnis aufräumt: „Ich hätte doch längst ja gesagt“, singt er und holt danach zu einer wunderschönen Liebeserklärung aus. „Mein ganzes Leben/macht mit Dir doch erst Sinn“, so seine aufrichtigen, klärenden Worte, wobei der Sänger, der zusammen mit seinem Co-Autoren Michael Dorth das komplette neue Album selbst geschrieben und produziert hat, sich in diesem Fall auch für den Songtext verantwortlich zeigte. Doch kein Wunder, schließlich ist Andreas Martin einer der wenigen echten Allrounder im Schlagergeschehen – und das seit über 35 Jahren. „Wenn du weinst“ hieß derjenige Titel, mit dem Andreas Martin im Jahr 1980 zum ersten Mal das ZDF-Publikum begeisterte. Seither ist der gebürtige Berliner, der schon im Kindesalter mit seiner Familie ins Rheinland übersiedelte, aus den Hitparaden und großen Shows nicht wegzudenken: Mega-Solohits wie „Amore Mio“, „Der Himmel kann warten“ oder auch „Du bist alles (Maria, Maria)“ waren das Fundament, auf dem der in Neunkirchen-Seelscheid lebende Sänger später auch Hits in anderen Konstellationen folgen ließ (z.B. gemeinsam mit Drafi Deutscher als New Mixed Emotions in den Neunzigern). Zugleich ein gefragter Komponist und Produzent, arbeitete Andreas Martin in den letzten Jahrzehnten zudem für etliche Kollegen wie z.B. Wolfgang Petry, Brunner & Brunner, Andrea Berg, Roger Whittaker, Engelbert, die Kastelruther Spatzen, Olaf Berger, Bernhard Brink, Die Flippers und Ireen Sheer. Nachdem auch seine letzten drei Albumveröffentlichungen – „Lichtstrahl“ (2010), „Kein Problem“ (2012) und „Für dich“ (2014) – allesamt die Top-50 der deutschen Albumcharts aufmischen sollten, meldet sich der Ballermann-Award-Gewinner (2013) nun mit dem ersten Vorgeschmack auf sein neues Album Tänzer, Träumer, Spinner zurück – und klingt darauf so frisch und ehrlich wie eh und je: Tanzbar und verträumt zugleich, ist „Warum, Weshalb, Wieso“ die beste Antwort auf die Frage nach dem nächsten Sommerhit. Das Album „Tänzer, Träumer, Spinner“ von Andreas Martin erscheint am 20.05.2016 und ist als CD, DVD und limitierte Fanbox erhältlich.

Quelle: www.musiklounge.com

Written by

Radio109

Mein Name ist Isabella Hessler. Ich bin seit 2012 bei Radio109 als Redakteurin tätig und versuche Ihnen immer das Neuste aus dem Bereich Schlager und Discofox zu präsentieren. Liebe Grüße Isabella